Trainings 2017-12-27T08:20:33+00:00

Trainings

„Der Ton macht die Musik“

Ihre Stimme trägt entscheidend dazu bei, ob Sie überzeugen oder Unsicherheit verbreiten, ob Sie glaubwürdig und kompetent erscheinen oder eher ängstlich und nervös, ob Sie begeistern und mitreißen oder langweilen, ob Sie An-Klang und Zu-Stimmung finden oder das Gegenteil.

Das positive Zusammenspiel von Ausstrahlung, Körpersprache und Ihrer Stimme ist der Schlüssel für Ihren Erfolg!

Unternehmen-Basiskurs
Unternehmensinterne Trainings konzipiere ich individuell auf Ihren persönlichen Bedarf hin:

• inhaltliche Schwerpunkte
• zeitlicher Umfang des Trainings
• Zusammensetzung und Anzahl der Teilnehmer

Basiskurs

Inhalte:
Grundlagenübungen für die Wahrnehmung und Erweiterung der Möglichkeiten:
• des Körpers und seiner Sprache
• des Atems
• der Atem-Klang-Koordination
• der Resonanzräume
• der Belastbarkeit der Stimme
• der Deutlichkeit durch Artikulation
• des Umfangs, der Dynamik und der Modulationsfähigkeit der Stimme
• der Textgestaltung
• „Auftritte“ in Klein- und Großgruppen
• Individuelles Feedback

Ziele:
• Sie sind sich Ihrer körpersprachlichen Mittel bewusst und optimieren sie
• Sie entwickeln Ihre Persönlichkeit durch Ihre Stimme
• Sie sprechen mühelos und lebendig
• Sie entwickeln Überzeugungskraft durch Klarheit und Individualität!

Unternehmen-Aufbaukurs
In diesem Kurs werden die erworbenen Fähigkeiten aufgefrischt, vertieft und fortgeführt. Außerdem liegt der Schwerpunkt der Arbeit auf folgenden Themen:

Inhalt:
• eigene Wahrnehmung der Außenwirkung
• den Atem als „Partner“ erfahren
• bewusster Umgang mit Stress, Emotionen und Lampenfieber
• mehr Souveränität und Gelassenheit
• praktische Übungen mit Text
• auf Wunsch mit Kamera-Begleitung

Ziele:
• Sie sind sich Ihrer „Selbst-Bewusst“
• Sie stärken Ihre Überzeugungskraft
• Sie kennen und nutzen die Kraft der nonverbalen Kommunikation
• Sie nutzen Anspannung und Lampenfieber positiv
• Sie finden Ihre „stimmige“ Präsenz!

Stimmtraining für Frauen
Frauen in Führungspositionen sind nicht nur zahlenmäßig den Männern unterlegen, oft wird die männliche, d.h. die tiefere Stimme mit Kompetenz gleichgesetzt.

Frauen empfinden häufig eine Diskrepanz zwischen ihrer fachlichen Kompetenz und ihrem Kommunikationspotenzial. In belastenden Situationen sprechen viele Frauen oft zu hoch, zu schnell oder zu leise.

Inhalte:
In diesem Kurs werden Sie:
• Ihre eigene Stimme kennenlernen
• Ihre natürliche Atmung wahrnehmen
• Entspannungsübungen erlernen
• Ihre „wahre“ Stimmlage finden
• Ihren vollen Stimmklang durch Resonanzübungen entdecken
• Eine Verbesserung Ihrer Deutlichkeit durch Artikulationsübungen erreichen
• Ihre körpersprachlichen Mittel kennen – und nutzen lernen
• Lampenfieber produktiv verwandeln
• Spaß an Ihrer Stimme entdecken

Ziele:
• Sie verbessern Ihr stimmliches, körpersprachliches Potenzial
• Sie sind sich Ihrer Wirkung bewusst
• Sie gehen souverän mit belastenden Situationen um
• Sie überzeugen, motivieren und begeistern durch die Übereinstimmung von innerer und äußerer Kompetenz!

Einzelcoaching
Ich biete Ihnen ein ganzheitliches, klar strukturiertes Körper- und Stimmtraining mit praktischen Übungen, die Sie eigenständig fortführen und anwenden können. Ablauf, Umfang und Ziele unserer Arbeit legen wir gemeinsam fest.

Inhalt:
• persönliche akustische Analyse
• Wahrnehmung des Zusammenhangs von Atem – Stimme
• Befreien von eventuellen Verspannungen (Atem, Kiefer, Zunge)
• Verbesserung von
• Stimmklang
• Stimmumfang
• Deutlichkeit
• Artikulation
• Lebendigkeit
• Dynamik
• Sprechtempo
• Wahrnehmung Ihrer körpersprachlichen Präsenz
• Erhöhung der Leistungsfähigkeit Ihrer Stimme
• Eventuelle Vorbereitung für Ihre Auftritte in der Öffentlichkeit

Ziele:
• Sie verfügen über mehr Freiheit und Belastbarkeit Ihrer Stimme
• Sie sind in der Lage, artikulatorisch klar, lebendig und authentisch zu sprechen
• Sie sind sich Ihrer „Selbst-Bewusst“
• Sie kommunizieren überzeugend mit Körper und Stimme!

Schauspieler
Schauspielern, Moderatoren und professionellen Sprechern biete ich Einzel-Coaching an:
• Vertiefung Ihrer Vorkenntnisse
• Individuelles Stimmtraining
• Erarbeiten eines individuellen „ Warm Up “- Programms
• Textarbeit
• Rollenarbeit
• Vorbereitung für Aufnahmeprüfungen
• Vorbereitung für Castings und Auftritte
• Linklater-Arbeit: Einführung und Weiterarbeit mit der Linklater- Methode

Linklater-Methode
Als autorisierte Linklater – Lehrerin unterrichte ich die Linklater – Methode sowohl im Einzelunterricht als auch als Dozentin an verschiedenen Hochschulen und in Workshops.

Professor Kristin Linklater lehrt als Vorsitzende an der Columbia University NY Stimme, Sprechen und Textarbeit.

Die Linklater – Methode ist eine der etabliertesten Ansätze in der Stimmbildung und Sprecherziehung, sowohl in der Schauspielausbildung als auch im Bereich der Stimm – und Sprechpädagogik. Der Übungsweg führt dabei schrittweise über die Wahrnehmung der Zusammenhänge von Person und Kommunikation, intensive Arbeit an Körper, Atem und Resonanzentwicklung bis hin zu Artikulation und Textarbeit. So lösen sich hinderliche Verspannungen, ungünstige Kommunikationsmuster verändern sich und es wird möglich, die Stimme als farbigen, authentischen und kraftvollen Ausdruck der eigenen Person zu erfahren, zu entfalten und einzusetzen. Die einzelnen Schritte des Übungsweges, der so genannten „Progression“, ergeben im Ganzen ein detailreiches stimmliches „ Warm-Up“, das selbstständig weiter praktiziert werden kann.

Siehe auch www.linklater.de